Suche

Aktuelle Zahlen

weitere Informationen

Wichtige Mitteilungen

Corona-Einreiseverordnung des Landes NRW: Infos für Ein- bzw. Rückreisende

Für Ein- und/oder Rückreisende aus dem Ausland hat das Land NRW erneut eine Corona-Einreiseverordnung erlassen. Sie gilt vorläufig bis zum 15. Juli 2020.

weitere Informationen

Jetzt bewerben: Fünf Millionen Euro Corona-Hilfe für ehrenamtliche Initiativen

„Ehrenamt stärken. Versorgung sichern“ – so heißt das Förderprojekt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, mit dem ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen und Nahversorgungsinitiativen im ländlichen Raum unterstützt werden sollen. „Es wäre angesichts des großartigen Engagements nur verdient, wenn von den insgesamt fünf Millionen Euro Fördermitteln ein Teil in den Kreis Höxter fließt“, sagt Landrat Friedhelm Spieker. Er appelliert deshalb an die ehrenamtlichen Helfer aus dem Kreisgebiet: „Jetzt ist Schnelligkeit bei der Bewerbung gefragt!“

weitere Informationen

Ehrenamt wird gefördert: Finanzielle Unterstützung für großartigen Einsatz in der Corona-Krise

Insgesamt eine Million Euro stellt das Land Nordrhein-Westfalen zur Unterstützung ehrenamtlicher Aktivitäten zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise bereit. 15.000 Euro fließen davon aufgrund der Einwohnerzahl in den Kreis Höxter. Ab sofort können Förderanträge in Höhe von maximal 500 Euro an den Kreis Höxter gestellt werden.

weitere Informationen

Corona-Ausbruch bei Tönnies: Kreis Höxter erlässt Allgemeinverfügung

Zum Schutz der Bevölkerung des Kreises Höxter vor der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 hat der Kreis Höxter eine Allgemeinverfügung erlassen gegenüber allen im Betrieb der Firma Tönnies am Standort in Rheda-Wiedenbrück tätigen Personen und mit ihnen in häuslicher Gemeinschaft oder Gemeinschaftsunterkünften oder sonstigen Wohnstätten lebenden Personen.

weitere Informationen

Urlaubsplanung: Auswärtiges Amt gibt Reise- und Sicherheitshinweise

Viele Menschen möchten in den kommenden Tagen und Wochen ihren Sommerurlaub antreten, sind sich aber aufgrund der Corona-Beschränkungen unsicher. Das Auswärtige Amt gibt dazu auf seiner Homepage umfassende Informationen.

weitere Informationen

Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ wird um ein Jahr verschoben

Der Kreis Höxter verschiebt den Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf das nächste Jahr. „Es kann nicht im Interesse der teilnehmenden Dörfer liegen, den Kreiswettbewerb unter diesen Umständen durchzuführen“, sagt Landrat Friedhelm Spieker.

weitere Informationen
weitere Meldungen

Sie haben Fragen?