Suche

Wichtige Mitteilungen

In der kommenden Woche: Impfungen in Impfstellen des Kreises nur für Über-30-Jährige

25.11.2021: In den beiden Impfstellen des Kreises Höxter in Lütmarsen und Warburg können in der Woche vom 29. November bis 5. Dezember nur Menschen einen Impftermin bekommen, die mindestens 30 sind. „Für die kommende Woche hat uns das Bundesgesundheitsministerium ausschließlich den Impfstoff Spikevax von Moderna zur Verfügung gestellt.

weitere Informationen

Ab sofort können Termine für Impfstelle in Warburg online gebucht werden

24.11.2021: Die Einrichtung der neuen Impfstelle des Kreises Höxter in Warburg läuft auf Hochtouren. In einem Bürogebäude der ehemaligen Warburger Nahrungsmittelwerke (Obere Hilgenstock 4) wurden bereits Impfstraßen, Anmelde- und Wartebereiche eingerichtet. Ab Freitag, 26. November 2021, werden dort täglich von 12 bis 19 Uhr Corona-Schutzimpfungen mit einem mRNA-Impfstoff angeboten.

weitere Informationen

Termine für Impfstelle in Lütmarsen können vereinbart werden: Impfstelle des Kreises geht Mittwoch an den Start – Öffnungszeiten von 12 bis 19 Uhr

22.11.2021: Ab dem kommenden Mittwoch, 24. November, werden in der ehemaligen Förderschule in Höxter-Lütmarsen (Feldstraße 8) täglich von 12 bis 19 Uhr Corona-Schutzimpfungen mit einem mRNA-Impfstoff angeboten. Termine für die Impfungen können ab sofort ausschließlich online über das Buchungsportal des Kreis Höxter unter der Internetadresse www.impfung-kreis-hoexter.de vereinbart werden. Von Anrufen oder E-Mailanfragen bei der Kreisverwaltung bittet der Kreis Höxter abzusehen. „Wir bitten, die organisatorischen Hinweise zu beachten“, sagt der Matthias Potthoff, Leiter der Koordinierungsgruppe Covid Impfeinheit des Kreises Höxter.

weitere Informationen

Neue Corona-Schutzmaßnahmen ab Mittwoch, 24.11.2021

24.11.2021: Das Land Nordrhein-Westfalen hat eine neue Coronaschutzverordnung erlassen. Sie gilt ab Mittwoch, 24.11.2021.

weitere Informationen

Impfaktionen im Kreis Höxter

Sie sind Anbeiter eine Impfaktion, die im Kreis Höxter durchgeführt werden soll? Dann melden Sie sich bitte bei uns, damit wir die Angebote gebündelt auf einer Seite darstellen können.

Schicken Sie uns bitte eine Mail an impfaktionen@kreis-hoexter.de. Wir werden Ihr Angebot schnellstmöglich auf der nachfolgenden Seite darstellen. 

weitere Informationen

Kreis Höxter richtet Impfstellen in Höxter und Warburg ein – Ärzte planen Impf-Aktionen

18.11.2021: Die Auffrischungsimpfungen gegen COVID-19 erfolgen – entsprechend der Impfstrategie des Landes NRW – auch im Kreis Höxter bislang im Wesentlichen durch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte. Um die Praxen zu entlasten und ein zusätzliches, kontinuierliches Angebot zu schaffen, richtet der Kreis Höxter zwei zusätzliche Impfstellen in Höxter-Lütmarsen und Warburg ein. Sie werden voraussichtlich bereits im Laufe der kommenden Woche an den Start gehen.

weitere Informationen

Zugang zur Kreisverwaltung: Besucher brauchen Termin und „3G“

16.11.2021: Aufgrund der derzeitigen pandemischen Lage schränkt der Kreis Höxter den Zugang zur Kreisverwaltung ein: Ab dem kommenden Donnerstag, 18. November, müssen Besucherinnen und Besucher wieder einen Termin vereinbaren, bevor sie das Kreishaus oder die Nebenstelle in Warburg betreten. Zudem ist der Zutritt nur Bürgerinnen und Bürgern gestattet, die vollständig geimpft, genesen oder getestet sind. Für Veranstaltungen, zu denen der Kreis Höxter einlädt, gilt ab Donnerstag zudem die „2G-Regel“ – erlaubt sind dabei also nur Geimpfte und Genesene. Eine Ausnahme bilden allerdings die Sitzungen des Kreistages und der Fachausschüsse. Hier gilt – entsprechend eines Erlasses des Landes NRW – die „3G“-Regel.

weitere Informationen

Kreis Höxter reagiert auf steigende Corona-Fallzahlen: Nachverfolgung von Kontaktpersonen wird mit SMS schneller und einfacher

16.11.2021: Die rasant steigenden Infektionszahlen in Deutschland zeigen, dass die Corona-Pandemie für die Menschen auch im Kreis Höxter nach wie vor eine große Herausforderung darstellt. Eine wichtige Rolle spielt dabei erneut die Kontaktpersonennachverfolgung. Dabei setzen die Scouts vom Gesundheitsamt des Kreises Höxter ab sofort auf eine weitere Automatisierung, bei der SMS-Nachrichten eingesetzt werden.

weitere Informationen

Stellenausschreibung vom Deutschen Roten Kreuz: Personal für ein Impfteam (m/w/*) im Kreis Höxter

18.11.2021: Zum Betreiben von Corona-Impfstraßen in Warburg und Lütmarsen bietet das Deutsche Rote Kreuz zum frühestmöglichen Zeitpunkt mehrere befristete Stellen in Voll- oder Teilzeit sowie als geringfügige Beschäftigung an. Folgende Stellen sind zu besetzen:

weitere Informationen

Entscheidungshilfe zur Corona-Schutzimpfung für Kinder und Jugendliche

02.11.2021: Viele Erwachsene sind durch die Corona-Schutzimpfung bereits vor schweren Krankheitsverläufen geschützt. Mit der Zulassung der Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und von Moderna ab 12 Jahren können schon seit einiger Zeit auch Kinder und Jugendliche geimpft werden. Seit dem 19. August 2021 empfiehlt auch die Ständige Impfkommission (STIKO) beim Robert Koch-Institut die Impfung mit einem mRNA-Impfstoff für alle Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren.

weitere Informationen
weitere Meldungen

Sie haben Fragen?