Suche

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Das Impfzentrum für den Kreis Höxter in der Stadthalle in Brakel ist eingerichtet und betriebsbereit. Es ist allerdings noch nicht möglich, sich zur Impfung anzumelden. Sobald Anmeldungen möglich sein werden, wird dies bekannt gegeben. Es steht noch nicht fest, wann erste Impfdosen im Kreis Höxter verfügbar sein werden.

Hier finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen:


Ab wann wird geimpft?
Sobald der Impfstoff zugelassen ist, wird er durch den Bund an die Länder verteilt. Von dort wird der Impfstoff den einzelnen Kreisen und kreisfreien Städten zugewiesen. Die Menge der zur Verfügung stehenden Impfdosen richtet sich nach der entsprechenden Bevölkerungszahl.


Muss ich mich impfen lassen?
Nein, die Impfung ist freiwillig. Aber: Je mehr Menschen sich impfen lassen, desto weniger erkranken an dem Virus.


Wer soll zuerst geimpft werden?
Die Bundesregierung gibt eine Impfstrategie vor, die auch im Kreis Höxter umgesetzt wird. Zu den ersten Bevölkerungsgruppen, die sich impfen lassen können, gehören Bewohnerinnen und Bewohner von Senioren- und Pflegeheimen sowie das entsprechende Personal.


Kann ich schon einen Termin für eine Impfung vereinbaren?
Nein. Sobald eine Terminvereinbarung möglich sein wird, wird dies rechtzeitig bekanntgegeben.


Wo bekomme ich weiterführende Informationen zum Thema Corona-Impfung?